Unternehmensgründung in den Niederlanden

Leistungen im Überblick

Die DNHK unterstützt deutsche Unternehmen bei der Gründung einer Gesellschaft in den Niederlanden und bei allen weiteren gesellschaftsrechtlichen Fragen im Nachbarland. Dies betrifft insbesondere die Themengebiete

Broschüre zur B.V.

Die beliebteste Gesellschaftsform der Niederlande ist die B.V., das Gegenstück zur deutschen GmbH. Umfassende Informationen zur Gründung und den rechtlichen Gegebenheiten bei der Führung einer B.V. erhalten Sie in unserer deutschsprachigen Broschüre "Die B.V. - Besloten Vennootschap met beperkte aansprakelijkheid", die Sie für 80,- Euro bei der DNHK bestellen können. Für das Bestellformular klicken Sie bitte hier.

Neues aus der Unternehmensgründung in den Niederlanden

Die DNHK hält Sie gerne auf dem Laufenden.
  Hier lesen Sie aktuelle Beiträge zur Unternehmensgründung in den Niederlanden.

Kosten

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir keine kostenlose Beratung anbieten können. Die Beratung der DNHK steht ausschließlich Unternehmen zur Verfügung, die wir zu einem günstigen Tarif zum niederländischen Recht informieren. Das Honorar für die Beratung (in deutscher Sprache) setzt sich zusammen aus einem Stundensatz von 190,00 Euro (2015) zuzüglich 6 Prozent Bürokosten sowie etwaiger Mehrwertsteuer. Für Mitglieder der DNHK kann eine Mitgliederermäßigung zur Anwendung kommen. Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie hier.