Rückerstattung Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer (BTW) in den Niederlanden

Erstattung von Umsatzsteuern (BTW)

Unternehmer können die in den Niederlanden gezahlte Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer (BTW) erstattet bekommen. Die Berater der DNHK können für Sie das Antragsverfahren bei der niederländischen Finanzbehörde in Heerlen übernehmen. Füllen Sie dazu bitte die folgende Vollmacht und den Fragebogen aus und senden Sie uns diese zu.

Vollmacht

Fragebogen

Neues Verfahren

Seit dem 1. Januar 2010 sehen die Niederlande ein neues Verfahren für die Rückerstattung der Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer (BTW) vor. Der Antrag auf BTW-Rückvergütung muss künftig elektronisch beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) eingereicht werden. Dabei ist die Nutzung eines Onlineportals verpflichtend. Um das Onlineportal des Bundeszentralamtes für Steuern nutzen zu können, müssen Sie sich dort registrieren. Der Zugang ist dabei an eine natürliche Person gebunden. Wenn Sie sich im Antragsverfahren durch die DNHK vertreten lassen, ist Ihre Registrierung nicht notwendig.

Mehr Informationen zum Rückerstattungsverfahren finden Sie in diesem DNHK-Merkblatt.

Antragsfristen

Der Vergütungsantrag ist bis zum 30. September (bisher 30. Juni) des auf das Jahr der Ausstellung der Rechnung folgenden Kalenderjahres zu stellen und kann maximal einen Zeitraum von einem Kalenderjahr umfassen.

Bearbeitungszeit

Obwohl das Antragsverfahren europaweit harmonisiert wurde, gelten nach wie vor die individuellen Umsatzsteuergesetze der Mitgliedstaaten. Das BZSt übermittelt den Antrag an die niederländische Steuerbehörde, wo dieser geprüft wird und Rückfragen an Sie gestellt werden. Die Bearbeitungszeit beim Finanzamt dauert zirka vier bis acht Monate.

Leistungen der DNHK

Die DNHK bietet Ihnen Unterstützung bei der Beantragung der BTW-Rückerstattung und kümmert sich um die Zuordnung der Rechnungen zu den im neuen Verfahren vorgeschriebenen Kennziffern. Auf Wunsch übernimmt die Handelskammer die Beantwortung von Fragen des niederländischen Finanzamtes und berät zum niederländischen Umsatzsteuerrecht.

Kontakt



Steuern & Finanzen
Ruud Vereecken
0031 (0)70 3114 127
r.vereecken(at)dnhk.org

Kontakt



Steuern & Finanzen
Kathrin Heidler
0031 (0)70 3114 143
k.heidler(at)dnhk.org