Energie

Wie kann die Energiewende gemeinsam bewältigt werden?

Sowohl Deutschland als auch die Niederlande stehen vor der gleichen Aufgabe: Wie kann die Energiewende am besten bewältigt werden? Derzeit verfügen beide Länder über eine sichere, zuverlässige und effiziente Energieversorgung. Im Zuge der Energiewende müssen Deutschland und die Niederlande ihre Energieversorgung jedoch grundlegend umstellen. Es stellt sich die Frage: Sonne, Wind oder Wasserstoff? Wie wird der Energiemix der Zukunft aussehen, um die Energieversorgung auf einem hohen Niveau und die Strompreise international wettbewerbsfähig zu halten?

Die Energieversorgung der Zukunft

Die Niederlande und Deutschland haben ein gemeinsames Interesse am Aufbau neuer Energieinfrastrukturen, z. B. für Wasserstoff. Schon jetzt wird intensiv in die Offshore-Windparks des Nachbarlandes investiert. Aber auch die Speicherung von Elektrizität ist für beide Länder eine interessante Thematik. Die bisher erworbenen Kenntnisse, die verfügbaren Technologien und verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sind Bausteine für eine erfolgreiche deutsch-niederländische Zusammenarbeit im Energiesektor.

DNHK Rotterdam Frühstuck Wereldmuseum met Burgemeester Aboutaleb

Ansprechpartner

Alexandra Sierra

Leiterin Absatzberatung/ Leiterin Repräsentanz Berlin