DIHK
Branche: Energie
Partner event
Event
North Sea Offshore Summit: Europe’s Future Powerhouse
Veranstaltungsort
DIHK
Breite Straße 29
10178
Berlin
Deutschland
Ort auf der Karte zeigen
Veranstaltungs-Sprache(n)
Englisch
Teilnahme ist kostenlos
Beginn
07.06.2024 · 09:00
Ende
07.06.2024 · 16:00
Veranstalter

Welches Land ist der große Experte für Windenergie? Sind es die Niederländer mit ihrer jahrhundertelangen Erfahrung mit Mühlen oder die Dänen mit ihren Offshore-Windparks? Oder doch die Norweger mit ihrem weltgrößten schwimmenden Windpark? Welches Land auch immer es ist, wichtig ist, dass wir als Nordseeländer die Offshore-Windenergie gemeinsam entwickeln. Denn wir haben eine flache Nordsee mit einem hervorragenden Windklima und kurzen Wegen zur Küste.

 

Sehen Sie sich die Bildergalerie des North Sea Offshore Summits an oder sehen Sie sich das Video an

Aus diesem Grund trafen sich am 7. Juni 250 Experten aus den Nordsee-Anrainerstaaten in Berlin. Wichtig für alle Länder ist, dass die Regierungen eine zuverlässige und langfristige Politik betreiben. Auf dieser Grundlage können Unternehmen und Netzbetreiber ihre Geschäftspläne aufstellen und Lieferketten in Gang setzen. Dass dies jetzt geschieht, ist wichtig. Denn wir hören nicht nur die Berichte über den Klimawandel, wir sehen seine Auswirkungen jetzt auch am konkreten Beispiel der Überschwemmungen in Süddeutschland.  

Außerdem können wir uns gegenseitig bei der Energiesicherheit helfen, indem wir Energie dort einsetzen, wo sie gebraucht wird. Dänemark zum Beispiel kann grüne Energie für 15 Millionen Haushalte erzeugen, hat jedoch selbst nicht so viele Haushalte. Daher ist eine gute Versorgungskette für ausländische Kunden, einschließlich Deutschland, erforderlich. 

Es wurde auch über die Kosten eines gemeinsamen Engagements bei Offshore-Windprojekten gesprochen. Wer zahlt welchen Anteil und wer bekommt welche Einnahmen? Aber auch die Art und Weise der Ausschreibungen, die Wasserstoffspeicherung und der Ausbau des Energienetzes wurden bei den Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Break-out-Sitzungen erörtert.   

Kiona Jansen

Kiona Jansen

Leiterin Events & Kommunikation

Supported by

Sponsors