Veranstaltungskalender

Hier finden Sie eine vollständige Übersicht von allen Veranstaltungen der DNHK.

27
MAI
15:30
Arnhem (several locations)
Branche: Mobilität, Transport & Logistik
Branche: Industrie
Branche: Energie
Partner event
Top-Event
Top

At the Arnhem Electricity Week, you will encounter the latest developments and innovations in the energy sector. Throughout the week, participants can gain insights into what the next 5 years hold for the industry. Experience a five-day electrifying journey, positioned at the vibrant core of the greater Arnhem area. Here, industry leaders and electricity enthusiasts unveil tomorrow’s power landscape. Arnhem Electricity Week exceeds the ordinary tech event; it’s a dynamic blend of business-to-business (B2B) and business-to-consumer (B2C) interactions.

29
MAI
09:30
IHK Düsseldorf
DNHK Seminare
Thema: Finanzwesen
Top-Event
Top

Bei dem Schritt "über die Grenze" helfen grundlegende Kenntnisse des niederländischen Handels- und Gesellschaftsrechts. Dabei sind insbesondere die Rechnungslegung und das niederländische Steuerrecht von Belang. Dieses Seminar geht auch auf die Unterschiede in den (steuer-)rechtlichen Regelungen in beiden Ländern ein.

In diesem ausführlichen Tagesseminar erfahren Sie, worauf Sie beim Umgang mit Finanzen in den Niederlanden achten müssen. Und gibt es Zeit für Ihre Fragen zur Thematik

04
JUN
07:30
Niederlande (verschiedene Orte)
Event
Geschäftsreisen
Top-Event
Top

Die Niederlande gelten als innovativ in den Bereichen Robotik und bieten eine Vielzahl von spannenden Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerken. Durch die Teilnahme an der Innovationsreise mit Schwerpunkt Produktionstechnologien können Sie wertvolle Einblicke in aktuelle Trends, Technologien und Best-Practices gewinnen. Darüber hinaus bietet die Reise eine hervorragende Gelegenheit potenzielle Kooperationspartner zu treffen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden und Ihr Netzwerk zu erweitern.

07
JUN
09:00
DIHK
Branche: Energie
Partner event
Event
Top-Event
Top

Die Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) veranstalten mit Unterstützung der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) erstmals einen Nordsee-Offshore-Gipfel am 7. Juni 2024 in Berlin. Die deutschen Handelskammern in Norwegen, Dänemark und den Niederlanden sind federführend bei der Organisation der Veranstaltung und bringen führende Industrie- und Regierungsvertreter aus den Nordseeländern zusammen. 

Mit Sprechern wie TenneT, Gasunie, Equinor und Rambøll und einer Keynote von Staatssekretär Stefan Wenzel verspricht es ein besonders informativer und inspirierender Tag zu werden!

11
JUN
17:30
IHK Reutlingen
Branche: IT
Branche: Industrie
Matchmaking
Netzwerkevent
Digitalisierung
Top-Event
Top

Baden-Württemberg und die Niederlande sind führende Hightech-Regionen mit hohen Innovationsniveaus. Fast nirgendwo sonst in Europa wird so intensiv an neuen Produkten und Verfahren gearbeitet. Darüber hinaus ist Baden-Württemberg innerhalb Deutschlands für seine Kombination aus Forschung, Entwicklung und Unternehmertum hoch angesehen. Hier wird in leistungsfähige und moderne Unternehmen investiert, insbesondere im Bereich der künstlichen Intelligenz.

Im Rahmen einer Unternehmerreise für niederländische Investoren und Unternehmer organisiert die DNHK am 11. Juni ein Netzwerkevent exklusiv für baden-württembergische und niederländische Unternehmen, die im Bereich künstliche Intelligenz oder Hightech aktiv sind. 

 

18
JUN
17:00
Van der Valk Hotel Amsterdam Zuidas
Branche: Recycling
Branche: Industrie
Branche: Bau & Infra
Branche: Energie
Netzwerkevent
Unternehmerreisen
Top-Event
Top

International ist Deutschland ein Vorreiter auf dem Gebiet der Bioökonomie, des Recyclings und der Abfallwirtschaft: Seit den 1990er Jahren unterstützen deutsche Behörden den Weg zu einer (kreislauforientierten) Bioökonomie mit verschiedenen (Finanzierungs-)Programmen.

Mecklenburg-Vorpommern ist ein führendes Bundesland auf diesem Gebiet. Intelligente Recyclinglösungen, eine stärkere Ausrichtung auf nachhaltige Materialeffizienz und eine geringere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen stehen im Mittelpunkt der Wirtschaftsstrategie und Wettbewerbsfähigkeit dieser Region.

Während dieses Forums in Amsterdam geben führende Unternehmer und Wirtschaftsministeriumsbeamte Einblick in die Investitions- und Unternehmensmöglichkeiten in Deutschland und insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern - mit deutschen und niederländischen Rednern und Best-Practice-Beispielen. Kurz gesagt, eine hochwertige Netzwerk- und Wissensveranstaltung mit relevanten Unternehmergeschichten und überraschenden "Mystery-Gästen"!

click here for the English version

Seite 1 von 3

Ansprechpartner

Kiona Jansen

Leiterin Events & Kommunikation