Industrie

Die Digitalisierung verändert die Welt in einem immer schnelleren Tempo. So auch die Industrie in Deutschland und den Niederlanden.

Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Quantencomputer sind bereits Realität. Wenn Deutschland und die Niederlande als Industrienationen weltweit führend bleiben und ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber dem Ausland bewahren wollen, ist die digitale Transformation der Wirtschaft zu einer Industrie 4.0, unerlässlich. Aus diesem Grund ist Smart Industry ein Fokusthema der deutsch-niederländischen Handelskammer.

Die Industrie der Zukunft

Smart Industry – also eine Industrie, bei der Menschen, Maschinen und Produkte intelligent vernetzt sind - hilft, Geschäfts- und Produktionsprozesse weiter zu optimieren und Kosten zu senken. Sowohl Deutschland als auch die Niederlande sind zukunftsorientiert und können gemeinsam Innovationen im Bereich Smart Industry fördern. Die Industrie 4.0 bietet daher viele Chancen und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit deutscher und niederländischer Unternehmen.

DNHK Rotterdam Frühstuck Wereldmuseum met Burgemeester Aboutaleb

Ansprechpartner

Hartmut Rosowski

Strategische Kooperationen/ Leiter Repräsentanz Düsseldorf